Brief des Game Directors – Mai 2014

Brief des Game Directors – Mai 2014

Hallo allerseits!

Age of Conan feiert diesen Monat seinen sechsten Geburtstag. Ich erinnere mich noch genau an 2008 ... ich war ein junger, naiver Quest Designer mit Neckbeard, der in der Welt von Robert E. Howard Amok gelaufen ist. An dem Abend, an dem der Vorabzugang live ging, stand das ganze Team um einen Beamer versammelt im Büro. Wir hatten Champagner in der Hand und haben beobachtet, wie langsam immer mehr Spieler ins Spiel kamen. Aber wo wart ihr, als der Vorabzugang begann? Wie viele von euch waren auch da, um das erste Mal einen Blick auf Hyboria zu erhaschen? Wie viele von euch kamen später dazu? Der Geburtstag ist die perfekte Gelegenheit, um in Erinnerungen zu schwelgen, und ich würde sehr gerne eure Geschichten im Forum lesen.

Als ich anfing, bei Funcom zu arbeiten, war Tortage ein Erlebnis, wie ich es in einem Onlinespiel noch nie zuvor gesehen hatte. Das Konzept der Noob-Insel gibt es in dem Genre natürlich schon lange, aber mit Tortage wollte das Team etwas schaffen, das die Erwartungen an den Einstieg in ein MMO neu definiert. Es gab ein bisschen von allem, Hellsand-PVP (kürzlich auf den PvP-Servern wieder eingeführt), Pseudo-Dungeons wie die Acheronischen Ruinen und die Katakomben und natürlich die tollen Quests und Geschichten, für die Funcom seit jeher bekannt ist.

Mit unserem Event zum 6. Geburtstag - Schatten der Vergangenheit - wollten wir euch wieder zurück an einige vertraute Orte bringen und euch daran erinnern, wie alles begann. Sechs Jahre sind in der realen Welt vergangen. Kinder wurden geboren, Häuser gebaut, Leben haben sich verändert, andere Spiele kamen und gingen ... doch die wunderschöne, gefährliche und wilde Insel Tortage ist immer noch nur einige Mausklicks entfernt.

Ich hoffe, dass euch das Jubiläum und unsere erste "Festival des Blutvergießens"-Woche Spaß gemacht haben. Bald beginnt auch noch unser monatliches Weltboss-Event für Juni, ihr dürft euch also immer auf neue Sachen freuen.

Umfassendes PvP-Update

Wir haben im Mai außerdem Update 4.2 veröffentlicht, das PvP-Inhalte enthält, die wir seit Monaten testen und perfektionieren. Tägliche Welt-Quests und die Festivalevents sind dynamische, wiederholbare, rotierende Inhalte. Das letzte PvP-Update ist lange her, und wir hoffen, dass wir in Zukunft mehr Inhalte für all die verschiedenen Spielstile anbieten können.

Update 4.2 enthält außerdem eine Reihe neuer Lotterie-Gegenstände. Das System wurde überarbeitet und bietet jetzt ein besseres Preis-Leistungsverhältnis und eine größere Chance, bessere Gegenstände zu erhalten. Seht euch die Gegenstände im Laden des Spiels an, um zu sehen, was sich geändert hat.

Nachdem 4.2 jetzt online ist, konzentrieren wir uns voll auf Update 4.3. Was die Inhalte angeht, ist 4.3 etwas schlanker, weil wir uns darauf konzentrieren, die zugrundeliegenden Mechaniken des Spiels zu verbessern - und weil das Team im Juli in den verdienten Sommerurlaub geht.

Frisches Belohnungssystem

Der erste Teil von 4.3 ist eine Belohnungsmechanik für die Minispiele in Age of Conan. Wir nennen es das "PvP-Seriensystem". Es funktioniert im Prinzip so: Es gibt eine Reihe von Belohnungsrängen für gesammelte Siege in Minispielen. Mit jedem Sieg erhöht sich die "Serie" um einen Punkt. Mit jeder Niederlage wird die Serie auf den Anfang zurückgesetzt (wir feilen noch an den Details, eventuell hat man hier also mehrere "Leben", bevor die Serie zurückgesetzt wird). Je länger man seine Serie aufrechterhalten kann, desto besser werden die Belohnungen, die man erhält. Es wird unterschiedliche Serien geben, für die normalen Minigame-Level und für den Turniermodus.

Neben diesem neuen Belohnungssystem für PvP führen wir auch die oft diskutierten Änderungen am Klassenbalancing ein. Wie schon in der Vergangenheit erwähnt, werde ich zu diesem Thema nicht zu sehr ins Detail, da es eine langfristige, laufende Initiative ist - aber behaltet immer schön Testlive im Auge, um mehr zu erfahren.

Raid-Ausrüstung verdienen

Auf der anderen Seite des Spielfeldes, in PvE, bieten wir die Option an, Raid-Token mit niedrigerem Grad in höhere Grade einzutauschen. Mit dem Launch von 4.3 könnt ihr Token, die ihr in Raids des ersten und zweiten Grades verdient habt, in Token eines höheren Grades umtauschen.

Wir hoffen, dass wir dadurch erfahrene Spieler dazu animieren können, neue Spieler an die Hand zu nehmen und anzuleiten - vor allem in Vorbereitung auf Palast von Cetriss und Das glitschige Chaos. Ich habe letzten Monat schon etwas durchblicken lassen, aber Palast von Cetriss wird auch andere Raids enthalten - Überarbeitungen älterer Raids mit höherem Schwierigkeitsgrad. Das neue Beutesystem belohnt die Spieler dafür angemessen.

Und zuletzt noch eine gute Neuigkeit: Unser Live-Team hat sich vergrößert. Wir haben einen neuen Game Designer eingestellt. Die Ressourcen des Liveteams werden zwar im Allgemeinen zwischen verschiedenen Projekten rotiert, aber der neue Gameplay Designer wird sich primär auf Age of Conan konzentrieren, damit wir neue Inhalte schneller entwickeln können, vor allem Dungeons und Raids.

Danke für die Aufmerksamkeit, man sieht sich auf dem Schlachtfeld!

Joel