Monatliches Entwicklungsupdate - September 2012

Monatliches Entwicklungsupdate - September 2012

In diesem Monat werfen wir wie versprochen einen genaueren Blick auf unseren Zeitplan, nun, da sich das Team nach den Veränderungen im Sommer neu aufgestellt hat. Wir haben jede Menge neue Inhalte und Updates in der Pipeline. Deshalb haben wir hart daran gearbeitet, die Abhängigkeiten zu prüfen und die Dinge zu ordnen, damit wir alles im Laufe der nächsten sechs Monate veröffentlichen können. Was neue Inhalte angeht, kommen also bewegte Zeiten auf euch zu!

Wie immer möchte ich an dieser Stelle betonen, dass es sicher noch die ein oder andere Änderung geben wird. Das bleibt einfach nicht aus, wenn man so langfristig plant wie wir. Wundert euch also nicht, wenn sich einige Dinge verschieben oder in einer anderen Reihenfolge veröffentlicht werden. Alles ist im Fluss und Pläne können sich ändern. Trotzdem wollen wir euch einen möglichst genauen Einblick in unsere Planungen geben.

In diesem Sinne ... werfen wir wieder einmal einen Blick auf unseren Zeitplan und die Reihenfolge, in der die einzelnen Inhalte erscheinen.

Der erste Schritt

In Kürze erscheint ein Update, das eine brandneue Unchained-Version des Amphitheaters von Karutonia für Spieler mit Maximalstufe sowie einige neue Belohnungen enthält. Darüber hinaus enthält dieses Update die neuen teilbaren Talent-Builds und einige Verbesserungen für den Eroberer und den Bärenschamanen.

Auf zu neuen Ufern

Weiter geht es mit einer aufregenden neuen Spielregion, in der die Spieler die Geheimnisse des Drachenkamms ergründen können. Dieses, für Premium-Spieler kostenlose, neue Inhaltspack erscheint stufenweise Ende dieses und im ersten Quartal des nächsten Jahres. Wir beginnen mit der Veröffentlichung des riesigen Drachenkamm-Spielfeldes für Spieler der Stufe 80+.

Das Spielfeld ist ein gigantisches neues Quest-Gebiet und enthält mit "Die Grabkammer des Wurms" den ersten neuen Gruppendungeon. Einige von euch haben sicher die großartige Vorschau des Dungeons im letzten Devcast-Stream auf MMORPG.com (in Englisch) gesehen und ahnen bereits, dass er eine tolle Erweiterung der Maximalstufen-Inhalte sein wird.
Darüber hinaus werden wir mit diesem Update auch die überarbeiteten Handwerksfähigkeiten einführen. Seit unserem letzten Zwischenbericht in einem der letzten Briefe hat sich einiges an den Systemen verändert. Das Systeme-Team arbeitet inzwischen an der Implementierung und den Objekten, die benötigt werden, um das neue System auf die Live-Server aufzuspielen. Wir freuen uns schon auf die Veröffentlichung des überarbeiteten Systems, weil es den Spielern völlig neue Dimensionen und Möglichkeiten zum Experimentieren eröffnet.

Das ist aber nicht die einzige system- und beutespezifische Neuerung dieses Updates. Wir werden darüber hinaus auch Set-Boni für Rüstungen einführen. Dabei handelt es sich um eine Neuerung im Spiel, die den Spielern neue Boni gewährt, wenn sie vollständige Rüstungssets tragen. Diese Boni sind lediglich für die neuen Rüstungssets verfügbar, die mit diesen Inhalten eingeführt werden, nicht aber für vorhandene Rüstungssets. Allerdings ist es durchaus möglich, dass wir zu einem späteren Zeitpunkt auch vorhandenen Rüstungssets Boni hinzufügen.

Bis zum Ende des Jahres kommt also hoffentlich einiges auf euch zu.

Und so geht es weiter

Anfang 2013 geht es dann mit den restlichen Dungeons und Inhalten für den Drachenkamm weiter. Die neuen Dungeons und Gebiete werden auf zwei Updates verteilt. Zunächst erscheinen neben dem zweiten Teil der Drachenkamm-Story die beiden Dungeons "Die Windungen von Ubah Kan" und "Das glitschige Chaos".

Danach führen wir – zwischen den Drachenkamm-Updates – neue überarbeitete und Unchained-Versionen einiger Dungeons der alten Welt ein. In diesem Zusammenhang werden das Versteck der Karawanenräuber, die Hallen des ewigen Frostes und die Skorpiongrotte komplett überarbeitet und mit neuen Modi versehen. Wir sind fest entschlossen, auch an diesen Gebieten der alten Welt zu arbeiten. Diese Updates sind Teil dieses Vorhabens und ebnen den Weg für weitere Überarbeitungen im Laufe des Jahres.

Der epische Abschluss für "Drachenkamm"

Schließlich haben wir noch die restlichen Drachenkamm-Inhalte. Diese enthalten ein brandneues PvP-Minispiel sowie den beeindruckenden Palast von Cetriss, den Schauplatz eines neuen Raids des Grades 3,5. Das Update schließt die Drachenkamm-Geschichte ab und bringt mit einer neuen Karte, auf der ihr euch beharken könnt, etwas frischen Wind in die PvP-Minispiele.

Sämtliche genannten Inhalte sind für Premium-Spieler absolut kostenlos. Außerdem wird es einige thematisch an den Schauplatz und die Kulturen am Drachenkamm angelehnte Pomprüstungen geben. Diese sind ebenso im Spielstore erhältlich wie die Rüstungen der stürmischen Küste von Turan und die Filmrüstungen im letzten Jahr. Dies wird vermutlich unsere zukünftige Strategie für das Spiel sein ... regelmäßige, kostenlose Inhaltsupdates sowie optionale Pomp- und Luxusgegenstände für all jene Spieler, die sich ihr Leben in Hyboria mit einigen Extras versüßen möchten.

Und dann wäre da noch ...

Neben den genannten Updates gibt es noch jede Menge Dinge, die wir in unseren Zeitplan einbinden, sobald wir die dafür nötigen Ressourcen haben. Der Flaschenhals ist in diesem Fall die Verfügbarkeit unseres Code-Teams. Das heißt, wir müssen uns mehr oder weniger auf ein Feature konzentrieren, um es fertigzustellen, zu polieren und so schnell wie möglich zu veröffentlichen, bevor wir uns dem nächsten Thema widmen. Im Moment konzentrieren wir uns auf das Update der Handwerksfähigkeiten und die für das Drachenkamm-Update erforderlichen Anpassungen der Oberfläche. Anschließend werden wir erneut analysieren, welche Dinge unserer To-do-Liste wir als Nächstes angehen sollten.

Herausragend ist hier natürlich die Einzelserver-Technologie, die wir - wie bereits erwähnt -, im Laufe des nächsten Jahres in mehreren Stufen einführen werden. Wir haben zwar noch keinen bestimmten Termin für die nächste Stufe, aber wir können den Zeitraum vermutlich deutlich besser eingrenzen, wenn die ersten Drachenkamm-Updates online sind und die Überarbeitung der Handwerksfähigkeiten abgeschlossen ist.

Außerdem wollen wir auch in Zukunft Systeme überarbeiten, die in unseren Augen optimiert und modernisiert werden sollten. Nun, da wir das neue und verbesserte Sprintsystem fertiggestellt und veröffentlicht haben, und die Überarbeitung der Handwerksfähigkeiten gut vorangeht, werden wir uns den nächsten beiden Aspekten auf der Liste zuwenden. Da wäre zunächst das Belagerungssystem und dann, etwas weiter unten auf der Prioritätenliste, die Tarnungssysteme. Wir werden uns diese Bereiche garantiert vornehmen, fangen damit aber erst an, wenn die derzeitigen Überarbeitungen und alle technischen Arbeiten erledigt sind. Trotzdem stehen die beiden genannten Systeme ganz oben auf der Liste, wenn es darum geht, weitere Systeme zu überarbeiten. Natürlich ist in diesem Zusammenhang auch eure Meinung gefragt. Gibt es in euren Augen andere Spielsysteme, deren Überarbeitung noch wichtiger wäre?

Zukünftige Inhalte

Wir wollen auch in Zukunft neue spielbare Gebiete (wie Turan und der Drachenkamm) mit der Überarbeitung von Systemen und der Veröffentlichung von Unchained-Versionen älterer Gebiete kombinieren, um diese interessant zu halten, während sich das Spiel weiterentwickelt. Wir möchten vermeiden, dass großartige Inhalte nicht genutzt werden, weil sich das Metaspiel, also Fortschritt und Erweiterung, weiterentwickelt hat. Deshalb werden wir auch zukünftig beide Bereiche bearbeiten, was wiederum heißt, dass haufenweise neue Updates in der Pipeline sind.

Schlusswort

Das war's für diesen Monat. Angesichts des neuen Zeitplans und der Arbeit, die in den nächsten Monaten auf uns zukommt, freuen wir uns schon darauf, das alles mit euch zu teilen!

Wir sehen uns auf dem Schlachtfeld!