Neues PvP-Minispiel “Der Ruf von Jhebbal Sag”

Neues PvP-Minispiel “Der Ruf von Jhebbal Sag”

Wer immer sich in die Schatten des heidnischen Waldes wagt, der piktische Wildnis genannt wird, muss darauf vorbereitet sein, um sein Leben zu kämpfen! Hier herrscht der Pikten-Gott Jhebbal Sag, der Herr der Bestien, und er sendet seinen Segen oder auch einen schrecklichen Fluch.

Schlachten 12 gegen 12

Mit Update 2.1 kommt die brandneue PvP-Karte “Der Ruf von Jhebbal Sag”, mit den neuen PvP-Regeln für "Eroberung”. Auf jeder Seite kämpfen 12 Spieler, wodurch die Schlacht noch blutiger zu werden verspricht als bei den bisherigen Minispielen. Die neuen Regeln ermöglichen zudem verschiedene Taktiken für den Sieg.

Die Teams kämpfen um die Kontrolle über einen strategisch wichtigen Abschnitt der Wildnis, indem sie versuchen, verschiedene Punkte zu erobern und zu halten. Jede Seite verfügt zu Beginn über eine bestimmte Anzahl von ‘Ressourcenpunkten’, die immer dann weniger werden, wenn der Gegner einen eroberten Punkt eine bestimmte Zeit lang hält. Sobald ein Spieler des eigenen Teams den Klingen des Gegners erliegt, kostet dies ebenfalls einige ‘Ressourcenpunkte’.  Hat eine Seite alle Ressourcenpunkte verloren, ist die Schlacht vorbei, und der Gegner trägt den Sieg davon.

Die Einsatzziele des Minispiels sind zwar klar definiert, aber es gibt verschiedene Methoden, sie zu erreichen. Spieler können zum Beispiel versuchen, genügend Eroberungspunkte zu besetzen, damit dem Gegner die Ressourcenpunkte ausgehen. Sie können aber auch so viele gegnerische Spieler ausschalten, dass die Gegenseite keine andere Wahl mehr hat, als sich zu ergeben.

Außerdem können Spieler zum ersten Mal bei einem Minispiel ihre Reittiere benutzen, was dem Ganzen eine Intensität verleiht, die es bislang so nicht gab. Zu dem Minispiel gehören auch drei neue PvP-Quests, die automatisch dem Quest-Tagebuch hinzugefügt werden, wenn Ihr dem Minispiel beitretet. Und abschließend befinden sich an verschiedenen Stellen des Minispiels noch zufällige Verbesserungen/Verschlechterungen, die den Verlauf der Schlacht kippen können. Erhält Euer Team Jhebbal Sags Segen oder seinen Fluch?

Verbessertes Wartelisten-System

Neben der Einführung der neuen PvP-Karte “Der Ruf von Jhebbal Sag” wird auch das Wartelisten-System verbessert, das für die Zusammenstellung von Spielern für PvP-Minispiele zuständig ist. Jedem der gegnerischen Teams werden die Mitglieder automatisch zugewiesen, je nachdem, welche Klassen oder Archetypen sich für das Spiel angemeldet haben. Die neue, verbesserte Zusammenstellungsmechanik gewährleistet, dass die Balance zwischen beiden Gruppen so optimal wie möglich ist, was die Schlachten noch herausfordernder und intensiver macht! Auch alle bisher verfügbaren PvP-Minispiele werden von dieser verbesserten Methode der Spielerzusammenstellung profitieren.